Schaffhausen
Aktuell in Schaffhausen
Downton Abbey
Ein Film von Michael Engler Aufregung auf Downton Abbey: Der König und die Königin erweisen dem Hause
Grantham die Ehre. Es müssen ein royaler Lunch, eine Parade und ein Dinner
organisiert werden. Aber wir befinden uns im Jahr 1927 und der Earl of Grantham
(Hugh Bonneville) sinnt, ob sie nach all den Veränderungen der letzten Jahre überhaupt noch einem königlichen Besuch gewachsen sind… Als wäre diese Aufgabe nicht schon schwer genug zu bewältigen, muss sich das Personal mit dem furchteinflössenden royalen Haushalt herumärgern, und schon bald keimt eine kleine Revolte im unteren Teil des Hauses auf. Währenddessen quält Lady Mary (Michelle Dockery) die Frage, ob der Erhalt von Downton überhaupt noch zeitgemäss ist. Soll das Familienanwesen vielleicht doch einer bürgerlichen Institution weichen?

Auch die Dowager Countess of Grantham (Maggie Smith) sieht dem königlichen Besuch mit gemischten Gefühlen entgegen, gehört ihre Cousine Lady Bagshaw (Imelda Staunton) doch zum royalen Gefolge, und mit dem Aufeinandertreffen reissen auch alte Wunden wieder au .

Gestartet am 19.09.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 4 J.
Ich war noch niemals in New York
Ein Film von Philipp Stölzl Für Lisa Wartberg (Heike Makatsch), erfolgsverwöhnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis, kommt ins Krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht Maria und schmuggelt sich als blinder Passagier an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes.

Gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) macht sich Lisa auf die Suche nach ihrer Mutter und spürt sie tatsächlich auf der „MS Maximiliane“ auf. Doch bevor die beiden Maria wieder von Bord bringen können, legt der Ozeandampfer auch schon ab und die drei finden sich auf einer unfreiwilligen Reise über den Atlantik wieder.

Lisa lernt an Bord Axel Staudach (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn Florian (Marlon Schramm) kennen. Axel ist so gar nicht Lisas Typ, doch durch eine Reihe unglücklicher Missgeschicke kommen sich die beiden schliesslich näher... Mutter Maria trifft auf Eintänzer Otto (Uwe Ochsenknecht), der behauptet, eine gemeinsame Vergangenheit mit ihr zu haben – was Maria mangels Gedächtnis natürlich nicht überprüfen kann. Und Fred verliebt sich Hals über Kopf in den griechischen Bordzauberer Costa (Pasquale Aleardi).

So verläuft die turbulente Schiffsreise – mit mehrmaligem Finden und Verlieren der Liebe und jeder Menge Überraschungen – nach New York.

Gestartet am 17.10.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 6/4 J.
Joker
Ein Film von Todd Phillips Für immer allein in der Menge, sucht Arthur Fleck nach Anschluss. Doch während er die verrussten Strassen von Gotham City durchstreift und mit den graffitiverschmierten Zügen des Transitverkehrs durch eine feindselige Stadt voller Spaltung und Unzufriedenheit fährt, trägt Arthur zwei Masken. Die eine malt er sich täglich für seine Arbeit als Clown auf. Die andere kann er niemals ablegen; sie ist die Verkleidung, die er trägt, in seinem vergeblichen Versuch, sich als Teil der Welt um ihn herum zu fühlen und nicht wie der missverstandene Mann, den das Leben immer wieder niederstreckt. Aufgewachsen ohne Vater, hat Arthur eine zerbrechliche Mutter, zweifellos seine beste Freundin, die ihm den Kosenamen Happy gab. Dieser Spitzname brachte in Arthur ein Lächeln hervor, das allen Schmerz dahinter zu verbergen weiss. Doch jedes Mal, wenn er von Teenagern auf der Strasse drangsaliert, von Anzugträgern in der U-Bahn verspottet oder einfach nur von seinen Arbeitskollegen gehänselt wird, entfernt sich der soziale Aussenseiter einen Schritt weiter von seinen Mitmenschen.

Gestartet am 10.10.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 16/14 J.
Mein Lotta-Leben
Ein Film von Neele Leana Vollmar Familienwahnsinn pur und Lotta Petermann ist mittendrin: Mama Sabine arbeitet
neuerdings im Meditationsstudio von Heiner Krishna und kocht am liebsten Ayurdingsbums,
Papa Rainer ist meistens grummelig und ihre beiden Blöd‐Brüder ärgern sie den ganzen Tag.
Zum Glück hat Lotta ihre beste Freundin Cheyenne – mit ihr ist alles gleich viel besser!
Gemeinsam mit ihr und dem Schlaumeier Paul hat Lotta eine Bande: Die wilden Kaninchen.
Ihr Zusammenhalt wird allerdings auf eine harte Probe gestellt, als die eingebildete
Mitschülerin Berenike und ihre (G)Lämmer‐Girls alle zu einer grossen Geburtagsparty
einladen ausser Lotta und Cheyenne. Aber Lotta wäre nicht Lotta, wenn sie es nicht schaffen
würde, die Freundschaft zu Cheyenne zu retten und dabei zu erkennen, was wahre
Freundschaft bedeutet…

Gestartet am 19.09.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 6/4 J.
Pavarotti
Ein Film von Ron Howard Nach dem Dokumentarfilm "The Beatles: Eight Days a Week - The Touring Years" lässt uns Regisseur Ron Howard (Apollo 13, A Beautiful Mind) in das Leben und Werk einer der symbolträchtigsten Personen der Oper eintauchen: Luciano Pavarotti. Nicht umsonst trug dieser den Spitznamen «Tenor des Volkes». Unermüdlich setzte er sich dafür ein, die Oper in die Welt zu tragen und Unterstützung für Anliegen zu finden, die ihm am Herzen lagen. Ein talentierter Künstler, der mit Sensibilität und strahlenden Charisma alles gab, um die Ohren und Herzen der Zuschauer aus aller Welt zu erobern.

Ron Howard arbeitete sich für den Film durch unzählige Stunden ungeschnittenen Archivmaterials sowie zahlloser unveröffentlichter Dokumente über das Privatleben des Sängers, freundlicherweise zur Verfügung gestellt von den Partnerinnern Pavarottis (namentlich Adua Veroni und Nicoletta Pavarotti (Mantovani). Entstanden ist dabei ein eindrückliches Werk über Pavarottis Leben und Karriere, von seiner bescheidenen Kindheit in Modena bis zu den Erfolgen auf den grossen Bühnen der Welt, das sowohl den Menschen als auch den aussergewöhnlichen Künstler würdigt. Ebenfalls zu sehen sind Bono, Lady Diana, Stevie Wonder, Spike Lee und Nelson Mandela.

Gestartet am 10.10.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 6/4 J.
Shaun das Schaf - Der Film: Ufo-Alarm
Ein Film von Richard Starzak Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an... Aber auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von einem entnervten Bitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Ausserirdischen- Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: mit Hilfe der Ausserirdischen kann er jede Menge neue Spässe und Abenteuer anstellen! Gleichzeitig ist es aber auch der Beginn einer Mission, die Ausserirdische wieder sicher nach Hause zu bringen…

Gestartet am 26.09.2019 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 4 J.