Werdenberg
Wendy 2

Ein Film von Hanno Olderdissen

Wendy Thorsteeg (Jule Hermann) lebt seit einem Jahr glücklich mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) sowie ihrem Bruder Tom (Julius Hotz) auf Rosenborg. Aber die Lage ist ernst, denn der Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann) steht kurz vor der Pleite. Als Wendy von einem Jugendturnier erfährt, das Ulrike Immhof (Nadeshda Brennicke) auf ihrem modernen Reiterhof St. Georg ausrichtet, ist sie sich sicher: Ein Sieg und die damit verbundene Geldprämie wären die Rettung für Rosenborg. Aber ihr Pferd Dixie ist und bleibt ein Zirkuspferd und will einfach nicht springen. Dann bringt Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) das traumatisierte Turnierpferd Penelope von der Hohenlohe nach Rosenborg. Wendy erkennt sofort das Potential der Stute und durchschaut auch ihr Problem: „Penny“ hat Angst vorm Springen. Doch je mehr Wendy damit beschäftigt ist, Penny zu helfen, desto mehr fühlt sich Dixie vernachlässigt… Wird es Wendy gelingen, ihre Freundschaft zu Dixie zu retten, Pennys Angst zu heilen und mit ihr das Turnier zu gewinnen?

Director:

Hanno Olderdissen

Producer:

Eva Holtmann

Cast:

Jasmin Gerat
Benjamin Sadler
Maren Kroymann
Jule Hermann
Lorenzo Germeno
Lea Eileen Stönner
Claire Wegener
Julius Hotz

Script:

Caroline Hecht

Camera:

Benjamin Dernbecher

Sound:

Achim Strommenger

Production Design:

Ellen Latz

Costume Design:

Peri de Bragança