Schaffhausen
Aktuell in Schaffhausen
Everybody knows
Ein Film von Asghar Farhadi Zur Hochzeit ihrer Schwester kommt Laura nach Jahren zurück in ihr Heimatdorf nahe von Madrid. Sie hat ihre beiden Kinder dabei, ihr Mann ist in Argentinien geblieben. Man begrüsst sich, begegnet sich, und ob man es will oder nicht, werden alte Wunden aufgerissen. Laura hatte einst eine heisse Affäre mit Paco, einem Jugendfreund, doch sie hatte ihn verlassen und ging mit ihrem jetzigen Mann ins Ausland. Heute ist Paco glücklich verheiratet und hat es als Weinbauer zu einigem Ansehen gebracht hat. Im Dorf weiss jeder alles über jeden, das soziale Gefüge steht auf dünnem Eis. Als Lau ras Tochter entführt wird, wird es plötzlich wichtig, wer wann was über wen gewusst hat.

Meisterregisseur und zweifacher Oscar-Preisträger Asghar Farhadi legt in seinem neusten Film beinahe einen Thriller vor, mit gleich drei spanischsprachigen Superstars. Doch alles dreht sich nicht um die Spannungselemente. Wie man es vom exzellenten Menschenkenner Farhadi gewohnt ist, geht es ihm um die Brüche seiner Figuren, um die er ein feines Netz von Geschichten spinnt.

Gestartet am 15.11.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 12/10 J.
Female Pleasure
Ein Film von Barbara Miller Fünf mutige, kluge und selbstbestimmte Frauen stehen im Zentrum von Barbara Millers Dokumentarfilm #FEMALE PLEASURE. Sie brechen das Tabu des Schweigens und der Scham, das ihnen die Gesellschaft oder ihre religiösen Gemeinschaften mit ihren archaisch-patriarchalen Strukturen auferlegen. Mit einer unfassbaren positiven Energie und aller Kraft setzen sich Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav für sexuelle Aufklärung und Selbstbestimmung aller Frauen ein, hinweg über jedwede gesellschaftliche sowie religiöse Normen und Schranken. Dafür zahlen sie einen hohen Preis – sie werden öffentlich diffamiert, verfolgt und bedroht, von ihrem ehemaligen Umfeld werden sie verstossen und von Religionsführern und fanatischen Gläubigen sogar mit dem Tod bedroht.

Gestartet am 15.11.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 12/10 J.
Intelligente Bäume
Intelligent Trees Können Bäume tatsächlich miteinander kommunizieren? Die kanadische Wissenschaftlerin Suzanne Simard und der Förster und Bestseller-Autor Peter Wohlleben haben entdeckt, dass Bäume individuelle Wesen sind die Gefühle haben, Freundschaft kennen, sich über eine gemeinsame Sprache verständigen und umeinander sorgen. Dieser Dokumentarfilm bringt Licht in das Dunkel einer verborgenen Gemeinschaft, schlägt eine Brücke zwischen den Beobachtungen eines Försters und der Wissenschaft und befasst sich mit der Frage, welche Bedeutung diese Erkenntnisse für unser eigenes Leben und unser Verhältnis zum Wald haben könnten.

Gestartet am 08.11.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 16/14 J.
Pettersson und Findus - Findus zieht um
Ein Film von Ali Samadi Ahadi Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum. Dabei möchte Pettersson (Stefan Kurt) doch unbedingt seine Ruhe haben. Die Lösung: Ein eigenes Spiel- und Hüpf-Haus für Findus, das Pettersson ihm gleich nebenan einrichtet! Dem Kater gefällt es so gut, selbständig zu sein, dass er nicht nur zum Spielen, sondern gleich ganz und gar ins Häuschen umzieht. So hat Pettersson sich das allerdings nicht vorgestellt! Muss er sein Leben jetzt etwa ohne seinen kleinen fröhlichen Gefährten führen? Findus muss sich etwas einfallen lassen, um den alten Pettersson wieder aufzumuntern…
Pettersson und Findus sind zurück! Nach dem grossen Erfolg der ersten beiden Verfilmungen von Sven Nordqvists Bestsellern kommt mit «Pettersson und Findus – Findus zieht um» der letzte Teil der hinreissenden Realfilm-Trilogie in die Kinos. Und auch Beda, Gustavsson und die Mucklas sind wieder mit dabei! Mit viel Liebe zum Detail erzählt «Pettersson und Findus – Findus zieht um» eine humorvolle und zugleich berührende Geschichte über Freundschaft, Familie und Erwachsenwerden, die nicht nur Kinderherzen erobern wird.

Gestartet am 27.09.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: 4 J.
Wolkenbruch
Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse Bislang hat Motti (Joel Basman) immer brav getan, was seine jüdisch-orthodoxe Mame ihm vorschreibt. Bärtig und unauffällig gekleidet zeigt sich Motti als beflissener Student an der Zürcher Universität und arbeitet Teilzeit im väterlichen Unternehmen. Als die Mutter Ihren Sohn verkuppeln will und lauter junge Frauen einlädt, weicht Motti von dem traditionellen Pfad ab. Er verliebt sich in Laura (Noémie Schmidt), eine „Schickse“. Michael Steiner adaptiert für seinen neuen Film die Romanvorlage WOLKENBRUCHS WUNDERLICHE REISE IN DIE ARME EINER SCHICKSE und schickt Motti auf eine Reise in eine für ihn unbekannte und unsichere Welt.

Gestartet am 25.10.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 6/4 J.