Schaffhausen
Aktuell in Schaffhausen
Das schweigende Klassenzimmer
Ein Film von Lars Kraume 1956: Bei einem Kinobesuch in Westberlin sehen die Abiturienten Theo (Leonard Scheicher) und Kurt (Tom Gramenz) in der Wochenschau dramatische Bilder vom Aufstand der Ungarn in Budapest. Zurück in Stalinstadt entsteht spontan die Idee, im Unterricht eine solidarische Schweigeminute für die Opfer des Aufstands abzu-halten. Diese Geste zieht jedoch viel weitere Kreise als erwartet: Während ihr Rektor (Florian Lukas) zwar zunächst versucht, das Ganze als Jugendlaune abzutun, geraten die Schüler in die politischen Mühlen der noch jungen DDR. Der Volksbildungsminister (Burghart Klaussner) verurteilt die Aktion als eindeutig konterrevolutio-nären Akt und verlangt von den Schülern innerhalb einer Woche den Rädelsführer zu benennen. Doch die Schüler halten zusammen und werden damit vor eine Entscheidung gestellt, die ihr Leben für immer verändert...

Gestartet am 19.04.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 12/10 J.
Lady Bird
Ein Film von Greta Gerwig Der Alltag von Christine "Lady Bird" McPherson (Saoirse Ronan) im kalifornischen Sacramento besteht aus High School-Routine, Familientrouble und ersten ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass die 17-Jährige davon träumt, flügge zu werden. Im echten Leben rebelliert sie mit Leidenschaft und Dickköpfigkeit gegen die Enge in ihrem Elternhaus. Doch allzu leicht macht ihre Mutter (Laurie Metcalf) dem eigenwillig-aufgeweckten Teenager die Abnabelung natürlich nicht, und so ziehen alle beide zwischen Trotz, Wut und Resignation immer wieder sämtliche Gefühlsregister.
LADY BIRD sorgt seit der Weltpremiere beim Telluride Film Festival auf der ganzen Welt für euphorische Publikums- und Kritikerreaktionen und zeigt auf unwiderstehlich charmante und berührend wahrhaftige Weise, was es heisst, erwachsen zu werden. Dabei richtet Greta Gerwig (Regie & Drehbuch) ihren sehr persönlichen und originellen Blick nicht zuletzt auf eine ungewöhnlich intensive Mutter-Tochter-Beziehung, in der jede Menge Potenzial für emotionale Konflikte, aber auch von Herzen kommende Komik steckt.

Gestartet am 19.04.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 8/6 J.
River of no Return
Klassiker & Raritäten Goldgräberzeit, 1875 an der kanadischen Grenze. Der Farmer Matt Calder (Robert Mitchum) sucht seinen zehnjährigen Sohn Mark (Tommy Rettig), den er wegen einer Gefängnisstrafe lange nicht gesehen hat. Mark hat sich mit der Sängerin Kay (Marilyn Monroe) angefreundet, die mit dem Spieler Harry Weston (Rory Calhoun) liiert ist. Dieser hat im Spiel eine Goldmine gewonnen und muss unbedingt deren Besitz im flussabwärts gelegenen Council City rechtsgültig eintragen lassen. Kay und Weston verlieren auf ihrer Reise die Gewalt über ihr Floss und werden von dem inzwischen mit Mark auf die Farm zurückgekehrten Matt Calder gerettet. Weston stiehlt Calders Pferd und Gewehr und lässt Kay bei Vater und Sohn zurück. Wehrlos und von angreifenden Indianern bedroht, bleibt den dreien nur die Flucht auf dem Floss...

Die Einführung erfolgt durch Rui Nogueira, Filmjournalist, Filmsammler, ehemaliger Leiter des 'Centre d'Animation Cinématographique' in Genf und ausgewiesener Kenner der Filme von Otto Preminger, den er persönlich sehr gut kannte.

Ab 29.04.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 16/14 J.
The Etruscam Smile
Ein Film von Oded Binnun & Mihal Brezis Der sechsfache Oscar®-Gewinner und Produzentenlegende Arthur Cohn erzählt die bewegende Geschichte des grantigen alten Schotten Rory MacNeil, der von seinem Haus auf der abgelegenen Insel Vallasay in Schottland nach San Francisco reist. Auf der Suche nach einer Behandlung für seine Krankheit komt der raubeinige Charakter bei seinem Sohn und dessen Familie unter, die er seit 15 Jahren nicht mehr gesehen hat.

Erst durch die Liebe zu seinem sechsmonatigen Enkelsohn entdeckt Rory nie geahnte Seiten an sich selbst und den Menschen um sich herum. So darf er in seinen späten Jahren die wahre Schönheit des Lebens erfahren und erkennt, dass ein Lächeln selbst den Tod überdauert, wenn man wirklich gelebt hat ...

Gestartet am 12.04.2018 in den Kiwi Kinos
Alterskategorie: ab 10/8 J.